<span id="view:_id1:_id2:computedField5" class="xspTextComputedField">Unternehmerverband S&uuml;dtirol - Assoimprenditori Alto Adige</span>
Jahreshauptversammlung Baukollegium: Rede des Präsidenten



" Immer schneller, immer komplexer, immer billiger? Ist dies ein allgemeiner Trend unserer Zeit, der sich auch auf die Baubranche übertragen hat, frei nach dem Motto „Geiz ist geil“?": unter diesem Motto stand die Jahreshauptversammlung 2019 des Kollegiums der Bauunternehmer.


Die Jahreshauptversammlung, die am 29. Mai in Bozen stattgefunden hat, wurde von Präsident Michael Auer eröffnet, deren vollständige Rede beigelegt wird.
Nach den Grußworten von Landesrat Massimo Bessone hat Gastreferent Prof. Hans Steiner zum Thema „Der Fluch der ersten Zahl: die Definition der Bausumme öffentlicher Bauwerke und deren Einhaltung am Ende. Beispiele aus Deutschland, Österreich und Südtirol“ referiert.

Die Veranstaltung ging mit der Auszeichnung der Gesellen und der Abschlussrede von Landeshauptmannstellvertreter Daniel Alfreider zu Ende.




File TypeSizeFile Name
application/pdf 336 KB Discorso-AssembleaGenerale2019-Auer.pdf
application/pdf 344 KB Rede-JHV2019-Auer.pdf

1Primo piano
  INGRANDISCI







© Unternehmerverband Südtirol 2019


Kollegium der Bauunternehmer der Autonomen Provinz Bozen
Schlachthofstraße 57 39100 Bolzano – Tel. 0471 282894 – Fax 0471 263901 - E-mail: info@baukollegium.it – PECcertificata (PEC): pec@pec.cce.uvsbz.it
Copyright 2015 © Unternehmerverband Südtirol. Alle Rechte vorbehalten. | Disclaimer | Privacy| Cookies